Posts Tagged ‘Gewicht’

Angst vor morgen… der Termin

17. März 2011

Das Löwenbaby kommt langsam mit der Flüssigkeit wieder hinterher. Er stillt nun wieder fleißig, die Menge in 24 Stunden dürfte aber gerade so hinkommen. Heute möchte ich mal wieder Brei versuchen zu geben, er ißt jetzt nachmittags wieder Obstmus. Bin ganz froh, dass er wieder was vom Löffel nimmt.

Ergebnisse haben wir noch keine, ich bin sehr angespannt und bin psychisch recht angeschlagen. Die Nächte sind auch immer noch sehr schwierig, meist komm ich nur auf zwei Stunden Schlaf im Liegen, der Rest wach oder sitzend schlafen – zum Kotzen.

Ich hoffe, er nimmt langsam mal zu. Wir haben immer noch das gleiche Gewicht. :-(

14.10 Uhr: Mir ist ganz schlecht, eben hat die Ärztin angerufen. Wir haben morgen um 14.00 h Termin und bekommen den Befund, vielleicht auch eine Diagnose. Ich hab eine scheiß Angst.

20.41 Uhr: Ich habe Angst vor morgen. Was sagt die uns? Ist es besser als erhofft? Ist es schlechter als befürchtet? Werden wir es tragen können?

Ich lerne gerade so viel im Leben… so viel wie wahrscheinlich nie mehr wieder.

Advertisements

Teilsieg und mal wieder ein – Termin

3. März 2011

Die Blutwerte sind alle da. Leberwerte leicht erhöht, aber (noch) kein Problem, bzw. nichts, woraus man was ableiten kann.Alles, was getestet wurde, ist ohne Befund. Das ist die gute Nachricht. leider müssen wir aber nächsten Dienstag unter Narkose eine Lumbalpunktion machen lassen, Nervenwasser entnehmen. Und nochmal Blut, um weitere Erkrankungen abzuchecken – wieder Bandbreite von harmlos bis schlimm. Ich laß jetzt einfach mal nen 😀 wegen dem Teilsieg und:-( wegen der Untersuchung da.

Mir geht die Düse wegen der Lumbalpunktion. Und dann wieder Blut nehmen, wieder warten was bei rauskommt…

Ich glaube das schlimmste ist, dass ich nicht dabei sein kann. Mir graut vor dem Moment, wo sie mein Baby mitnehmen und ich warten muß, bis ich wieder zu ihm kann. 😦

Wir hatten heute Taufgespräch und es wird wohl der 07. Mai werden – unüblicherweise ein Samstag, aber das ist wurscht. Sonst wird es zu spät… unser Dekan hat viele, viele Termine. Uff. wir hatten ursprünglich schon einen Taufspruch ausgesucht, aber das war bevor alles durcheinander war hier, bevor der Albtraum begann. Uns schien das alles nicht mehr passend und wir haben heute alles spontan ganz anders gemacht. Wir haben einen schönen Taufspruch, den gleichen wie ich damals hatte – Psalm 23.

Und dann hat er ein altes Kinderlied vorgeschlagen, das an den Psalm angelehnt ist. Als er den Titel sagte und den Text vorlas war mir klar, dass das das Lied ist, das meine Uroma früher so geliebt und immer gesummt oder gesungen hat. Meine Mutter konnte es sogar noch. 😀 Jetzt warten wir nur noch auf die Bestätigung des Termins, dann können wir die Kerze bestellen und uns nach einer Gaststätte umschauen um zu reservieren, Karten drucken lassen. Ich freue mich, wenn wir die Taufe endlich haben. Ich wollte schon lang taufen, aber irgendwie war das zeitmäßig noch nicht drin.

Der tollste Löwe aller Löwen hat heute richtig viel gestillt. Ich hab heut nur Obstmus gegeben am Nachmittag. Er verweigert glaub grad ein bißchen Brei. Solange er aber viel stillt, ist alles im grünen Bereich. Zugenommen hat er aber trotzdem noch nicht – hab ihn heute mal wieder gewogen. Ich hoffe, wir kriegen das mit dem Gewicht bald auf die Reihe und er wächst wieder.

Essk(r)ampf

1. März 2011

Das Wochenende war eher durchwachsen, hatte immer wieder meinen Koller. Gestern war der EEG-Termin. Befund haben wir noch keinen, evtl. ruft auch gar niemand an, wenn alles ok ist. iIh zucke bei jedem Telefonklingeln, weil wir ab Mitte dieser Woche mit den ersten Blutergebnissen rechnen können. Anruf nur, wenn was rauskommt. Wenn nix gefunden wurde, kein Anruf.

Morgen ist der Augenarzt-Termin. Ich hab einfach keinen Bock mehr auf diese scheiß Termine. Was fällt denen als nächstes ein? Man denkt immer, man ist durch und dann tock, tock. tock munter weiter.

Es fällt immer mehr auf, dass der Löwe rund um solche Termine Portionen „ablädt“. Heute morgen wieder. Gestern auch. Das ist so zermürbend. Ich sitze pro Breimahlzeit 30 – 40 Min. und das war dann alles umsonst, wo er seine Kalorien so dringend braucht. Ich war heut morgen kurz davor den Teller an die Wand zu schmeißen.

Ich hatte vorhin ein gutes Telefonat mit meiner Hebamme und sie hat mein Kopfchaos bzgl. unseres Essk(r)ampfes etwas sortiert und mir wieder ein wenig die richtige Richtung gewiwesen. Streß rausbringen, eher mehr stillen wenn Streß durch Termine, ansonsten Breimahlzeiten genau so beibehalten und nicht so auf die Gewichtszunahme fixiert sein, Gewicht halten in Ausnahmesituationen ist ok, wenn der Streß raus ist, nimmt er von alleine wieder zu. Leichter gesagt als getan, aber ich versuche mein bestes.

Ich hab mich vorhin gewogen – 66 kg. Als das mit dem Muck losging, hatte ich 73 kg. Ich hätte nicht gedacht, so rasch meine Frühlingsrollen loszuwerden.