Archive for September 2017

…nachdenklich…

24. September 2017

Nachdenklich war ich heute. Es ist nun sechs Jahre her, dass Johannes gestorben ist. Was hat es mit uns gemacht? Mit jedem einzelnen? Wie hat sich unser Leben verändert? Wohin hat es uns gebracht? Das waren Dinge, die mich heute beschäftigt haben, die mich die letzte Zeit immer wieder beschäftigt habe. 

Welche Türen schlossen sich, welche öffneten sich? Viele. Es war auch viel Gutes dahinter. Dinge, die ich, wir sonst nie getan hätten. Menschen dir wir kennengelernt haben. Nichts möchte ich davon missen. Ich habe mich verändert. Es hat etwas mit mir und meinem Leben gemacht. Johannes, seine Krankheit hat so viel mit mir gemacht. Es hat mich geprägt und verändert. Einen anderen Menschen aus mir gemacht. 

Unterm Strich bleibt einfach dieser Schmerz. Nichts kann das aufwiegen. Einfach nichts. Auch wenn wir gut leben, bunt leben, glücklich leben… dieser Schmerz bleibt. Mal verdeckter, mal offener. Mal präsent, mal kaum fühlbar. Wellenbewegung. Mit flacher werdenden Wellen. Und dann doch ab und an wieder der Tsunami. 

Jo, wo auch immer du bist, ich liebe dich. So sehr!! So wie damals, als ich noch deine kleine Nasenkuhle küssen konnte. Es ist eine unerfüllte Liebe und gelegentlich läßt es einen regelrecht verzweifeln. Dann schüttelt es einen durch und es gibt wieder ein Tränenmeer. Mein einziger Trost ist, dass du keine Schmerzen mehr hast. Und irgendwann sehen wir uns wieder. Ich weiß es!

In Liebe an meinen kleinen, wunderschönen und so tapferen Löwenjungen der uns so viel gelehrt hat –

die Löwenmama

Advertisements