Rosa Blümchen

Rosa Blümchen waren es heute, die ich im Blumenladen binden ließ. 

Rosa Blümchen, die mich an dieses kleine Zuckerschneckchen erinnerten, dass heute vor zwei Jahren still  geboren wurde.

Rosa Blümchen für diesen kleinen Mini-Mensch, der so fehlt.

Rosa Blümchen, so hübsch, zart und fein, die für so viel Herzschmerz stehen.

Rosa Blümchen, die für dieses verdammt große Loch in unserem Leben stehen.

Rosa Blümchen, die auch für diesen Wahnsinn stehen, den wir da erleben und aushalten mußten.

Rosa Blümchen, für ein „Wir lieben Dich“, auch wenn wir Dich nie richtig kennengelernt haben.

Elis-chen, Du fehlst so sehr. 

Johannes, bitte gib auf Deine kleine Schwester gut acht…
In Liebe – stille Grüße von hier unten nach da oben für zwei besondere Kinder, die wir fest in unseren Herzen tragen

die Löwenmama

 

Advertisements

10 Antworten to “Rosa Blümchen”

  1. Oma Says:

    Auch wir vermissen dich so sehr Elisa und ebenso Johannes.

    Oma und Opa

  2. Melanie Jürgensen Says:

    Ich werde morgen den schweren Schritt gehen müssen und unseren Schatz loslassen.
    So wird aus einem Bauchkind ein Sternenkind…
    Ich bin ohne Worte…

    Schöpfe aber Hoffnung dass man mit allem Leben kann/muss indem ich Worte einer so starken Frau wie dir lese

    • loewenbaby Says:

      Ich schicke euch alle guten Gedanken, Wünsche, Kraft und Energie die ihr gebrauchen könnt. Irgendwie sind grad keine Worte richtig, gut genug. Passend. Wie soll jetzt auch etwas passen? :‘-(

      Es ist schwer, aber es geht weiter. Anders weiter. Aber weiter. Und das ist es, was zählt…

      Ich denke an euch und zünde eine Kerze für euch an.

      die Löwenmama in Gedanken bei euch…

    • Frau Laubenpieper Says:

      Auch ich denke unbekannterweise an euch und euer Sternenkind. Dafür gibt es keine passenden Worte, fürchte ich. 😦

      Wie furchtbar muss es sein, zu wissen, dass auch dem geliebten Bauchkind ein Sternenkind wird. 😦

      • loewenbaby Says:

        Ich empfand es als unerträglich. Es war mit eines der allerschlimmsten Erlebnisse die ich hatte. Irgendwann wollte ich es aber nur mehr hinter mir haben. Aus dieser Situation ausbrechen und das hat mir die Energie gegeben, die ich brauchte.

        Ich wünsche euch, dass ihr gutes Personal im Krankenhaus um euch habt. Da hatten wir großes Glück. Das ist sehr wichtig. Macht Bilder, vielleicht werdet ihr sie nie ansehen, macht Fußabdrücke. Es sit ein wertvolles klitzekleines Andenken. Ein Beweis, dass das Bauchkind wirklich war. Die Bilder sehen wir nie an, aber es ist gut sie zu haben. Die Fußabdrücke immer wieder und wir haben sie in den Gedenkstein am Grab einschleifen lassen. Eine Kette damit wird es noch geben für den Löwenpapa und mich…

        Die Kerze brennt für euch…

      • Melanie Jürgensen Says:

        Ich danke euch!
        Mit so vielen Gedanken und Kerzen wird er seinen Weg zu den Sternen finden…

      • loewenbaby Says:

        In Gedanken bei euch… den ganzen Tag über. Und weiterhin…

      • Melanie Jürgensen Says:

        Liebe Löwenmama,
        tausend Dank nochmal für deine Worte und Gedanken.
        Wir haben eine schlimme Woche hinter uns…
        Ich musste in dieser Zeit sehr oft an dich/euch denken. Wir waren unserem kleinen Schatz so nah und konnten so friedlich und würdevoll Abschied nehmen.
        Aber es ist alles eine so schmerzhafte und grenzwertige „Erfahrung“…
        Wir konnten uns Dank dir auch darauf einlassen es auf unsere Art „schön“ zu finden.
        Auch die heutige Beerdigung war auf ihre Weise schön-auch wenn es sich bescheuert anhört!
        Auf die Beerdigung seines eigenen Kindes gehen zu müssen-hinter einem winzigen weißen Sarg zu gehen und zuzusehen wie er zusammen mit deinem Baby in einem dunklen, kalten Erdloch verschwindet ist einfach BESCHEUERT!!!
        Aber trotzdem mussten wir es tun und haben es auf unsere Art und Weise würdevoll und schön empfunden.

        Ich hoffe ich schaffe es bald wieder nach vorne zu schauen-auch wegen meiner zwei großen kleinen Mäuse die ebenso wie wir völlig aus der Spur geraten sind…

        Ich danke dir nochmal,
        alles Liebe und eine besinnliche Vorweihnachtszeit
        Melanie

  3. Simon Says:

    Alles Gute nachträglich, kleiner Johannes!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s