2011 in review

Die WordPress.com Statistikelfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2011 an.

Hier ist eine Zusammenfassung:

Etwa 8.500.000 Menschen besuchen jedes Jahr das Louvre Museum in Paris. Dieses Blog wurde in 2011 etwa 130.000 mal besucht. Wenn dieses Blog eine Ausstellung im Louvre wäre, würde es etwa 6 Jahre brauchen um auf die gleiche Anzahl von Besuchern zu kommen.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Advertisements

5 Antworten to “2011 in review”

  1. nicci Says:

    Diese Zusammenfassung hat mir grad einen Schauer über den Rücken laufen lassen. Irgendwie ist sie total unangemessen und unpassend für den Inhalt dieses Bloggs. 😦

    Ganz liebe Grüße von einer stillen Mitleser und -fühlerin

    • loewenbaby Says:

      Hi nicci,
      ich habe diese von wordpress automatisch erstellte statistik gepostet, weil sie für mich auch irgendwie dazugehört. ja, es schauderte mir auch irgendwie. aber mich hauen die zahlen immer wieder vom hocker, weil ich nie damit gerechnet habe, das ich so viel feedback bekomme, so viele menschen unser blog lesen, so viele menschen was positives von hier mitnehmen, so negativ es auch ist. ich hatte ja die intention, dass ich vielleicht anderen betroffenen eltern mit meiner/unserer erfahrung mit dieser krankheit helfen kann und es ist mir mit diesem blog gelungen, andere eltern von kindern, die mb krabbe haben, auf diese weise zu erreichen. wenn ich ihnen jetzt auch noch -irgendwie- (der aktuelle gedanke ist gemeinsamer austausch in dem forum, das ich eingerichtet habe) helfen kann, macht mich das sehr froh. dann kann ich immer wieder allem rückwärts den sinn geben, den es nicht hat.
      somit sind für mich die zahlen, die wegen eines nicht erfreulichen themas zustande kamen, schon erfreulich. und wie viele menschen anteil an johannes reise genommen haben ist krass. aber auch beeindruckend. es geht nicht nur um die zahl derer, die geklickt haben. so viele haben geschrieben. per kommentar, per mail und auch per post. aber ich gebe dir recht – diese fröhliche aufmachung paßt nicht. aber der inhalt war mir wichtiger, deswegen hab ich sie gepostet. viele liebe grüße die löwenmama

  2. laelia Says:

    ich schließe mich nicci an (was den Schauer und die Angemessenheit betrifft), aber ich denke, dass da nur die Klicks gezählt werden und überhaupt nicht auf den Inhalt geachtet wird. Daher sollte man die „Statistiker“ von WordPress nicht verurteilen denke ich.

  3. Maikaeferchen Says:

    Ich war auch im ersten Moment etwas geschockt und irritiert über die Zusammenfassung, kann aber verstehen, dass dir der Inhalt wichtig ist.
    Es ist dann doch irgendwie „schön“ zu lesen, wie viele wirklich Anteil genommen haben und noch nehmen.

    Heute früh ist die Sonne hier zum Vorschein gekommen.
    Ich möchte dir in Gedanken ein paar Sonnenstrahlen fürs Wochenende schicken.
    Lieber Gruß,
    Maika

  4. greenhearted Says:

    Mein erster gedanke zur Louvre-Statistik war:
    Der Löwe ist mir aber viel wichtiger als jede Ausstellung in Paris und sein Sein berührt mich mehr, als es jedes Gemälde eines großen Künstlers je könnte! (Und das sage ich als jemand, dem Kunst sehr viel bedeutet…)
    Ich singe jetzt lieber „kleineTaschenlampebrennschreibichliebdichindenHimmelunddannweißichesgenaukeineMachtkannunsmehrtrennen…“
    Ach, Löwenmama, ich drück dich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s