Untertemperatur

Ach jetzt wollt ich ganz fröhlich verkünden, dass es dem Löwen besser geht, jetzt ist es schon wieder anders. Nicht ganz schlecht, aber eben auch nicht mehr ganz so gut.

Letzte Woche hatten wir ja täglich das Problem, dass er im Schwall eine ganze Mahlzeit erbrochen hat, einmal sogar mit Magensonde, die hing ihm dann aus dem Mund. 😦

Nachdem er sich ständig so überbläht anfühlte und sicher eine Stunde vor dem Erbrechen laut schluckte und viel speichelte dachte ich mir, vielleicht ist ihm einfach übel. Er hat auch sooo lange zum Verdauen gebraucht. Nach vier bis fünf Stunden war der Bauch immer noch so dick. Also begann ich, weniger Milch zu machen und die noch mit Fencheltee aufzugießen, damit sie dünner ist. Zusätzlich öfter und weniger, weil alles ist ja schneller durch und er kam super damit zurecht. Unser Kinderarzt gab auch grünes Licht, die kcal reichen so aus, eine der fleißigen Damen vom Kinderkrankenpflegedienst hat wie wild gerechnet – und der tollste Nebeneffekt: der Löwe schleimte plötzlich kaum mehr und wir mußten so gut wie gar nicht mehr absaugen. 😀

Heute schleimt er schon wieder etwas mehr – mal schauen, was draus wird. Und Untertemperatur hat der kleine Kerl auch schon wieder. Das war die letzten Tage auch kein Problem mehr, paßte immer. Aber heut morgen hatte er schon wieder nur 35°C und auch jetzt fühlt er sich trotz Strumpfhose, Langarmbody, Strickjacke, Klamotten, Fell als Unterlage und zwei kuschelige Decken noch total kalt an. Jetzt hab ich ihm noch eine Wärmflasche gebracht, denn warmkuscheln mit Körperwärme hat vorhin nicht gereicht.


Advertisements

Schlagwörter:

6 Antworten to “Untertemperatur”

  1. Erdbeer Says:

    Hast du dem Löwen erzählt, dass jeden Abend, jede Nacht ganz viele Kerzen für ihn brennen und ihm Wärme schicken? Ich zünde gleich eine mehr an, damit der kleine Löwe nicht kalt hat!
    Er sieht so entzückend aus, wie er so eingewickelt da liegt, aber eigentlich sollte er sich doch die Decke runterstrampeln und im Bett herumkrabbeln, weil er noch nicht müde ist…Morbus Krabbe dieses Biest 😦

  2. Engelchen Says:

    Auch ich zünde eine wärmende Kerze für den süßen, kleinen, tapferen Löwenjungen an und denke ganz fest an euch.

    Fühl dich gedrückt und habt eine ruhige Nacht.

  3. bianca Says:

    Ach Mensch das macht mich traurig ,das es Löwenbaby nicht gut geht…………….. Hoffentlich hat er sich mittlerweile etwas erholt ICH DENKE GANZ FEST AN EUCH und wünsche euch ein ruhiges Wochenende

  4. lipgloss Says:

    Scheint bei euch die Sonne? Bei uns scheint sie grad so schön. Ihr habt doch so einen tollen Garten. Vielleicht könntet ihr ja rausgehen und den Löwen in voller Montur und Wärmflasche in die Sonne legen. Die Sonne macht doch auch glücklich 🙂 Ein bisschen wenigstens…

    Ansonsten schick ich euch wärmende Sonnenstrahlen rüber!

    Liebe Grüße
    Lipgloss

  5. kama Says:

    Liebes Löwenbaby, liebe Löwenfamily,
    wir hoffen und bangen von Anfang an mit euch! Morbus Krabbe, sinnlos, überflüssig, gemein………warum?
    Wir zünden jeden Tag eine Kerze für den starken, kleinen Löwen an,
    wir sind jeden Tag in Gedanken ganz fest bei euch.
    Ganz liebe Grüße und ganz viel Kraft an euch alle!

  6. Zackenschwert Says:

    Ich denke ganz oft an Euch ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s