„643 Tage bis zum nächsten Service.“

Gestern abend war ich mit dem Auto unterwegs. Ein kurzer Freigang, den ich sehr genossen habe. Ich habe ganz rasch jemand sehr liebes besucht.

Der Bordcomputer stellte ganz simpel fest: „Noch 27500 km oder 643 Tage bis zum nächsten Service.“ Ganz nüchtern.

Das Auto – neu. Extra angeschafft, damit alle Kinder gut hinten Platz haben, für den Großen war es zwischen der Babyschale und dem Kindersitz meines Mädchens recht eng. Bekamen wir geliefert, wenn ich es noch recht im Kopf habe, einen Tag, ehe wir die Diagnose bekamen. Wir konnten uns nicht daran freuen.

Dieser  Bordcomputer weißt nichts von uns. Er weiß nichts von meinem Löwenbaby. Und er weiß auch nicht, wie unsere Zeitrechnungen seit ein paar Monaten aussehen. Wie auch. Ist ja auch nur eine dumme Maschine. Ohne Herz und Verstand.

Aber er spricht mit mir. Mein Hirn fängt zu rattern an.

„Bist Du, kleiner Löwe, in 643 Tagen noch da?“ – wahrscheinlich nicht, wenn man die Prognosen für das Schwein Morbus Krabbe betrachtet.

„Wenn Du nicht mehr da bist, kleiner Löwe, was ist in 643 Tagen?“

Ich fragte mich, der wievielte wird in 643 Tagen wohl sein? Wo stehen wir in 643 Tagen? Wie lange bist Du dann schon nicht mehr bei uns?

Und dabei soll man nicht verrückt werden…

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: