Deine Hand, meine Hand – für immer…

Kleiner Löwe, Du bist etwas besonderes.

Deine Hand, meine Hand – für immer.

Nie werde ich ohne Dich sein, gleich wo Du bist.

Nie wirst Du ohne mich sein, verbunden bis wir uns

wiedersehen… Ich liebe Dich!

 

Während er schlief, habe ich seine Hand lange gehalten, lange gestreichelt. Ich war ihm so nah. Ich habe ihm erzählt, wie lieb ich ihn habe. Wie besonders er ist. Wie hübsch er ist.

Aber es fühlte sich so falsch an, dass er hier liegt und schläft und nicht rumkrabbelt, nicht einfach gesund ist und seine Geschwister ärgert. Mein Großer und mein Mädchen waren im Nebenzimmer und haben etwas gebaut und ich hörte beide in meiner Phantasie schimpfen und zetern, nach mir rufen, weil der Löwe alles Gebaute wieder niedergerissen hat. Ach wär das schön gewesen.

Morbus Krabbe ist einfach ein Schwein.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: