schau nicht nach links oder rechts, sondern schau nur auf dein kind und liebe es bedingungslos, so wie es ist

Da ich gerade zu wenig esse, hat mir mein Hausarzt heiße Schokolade statt Kaffee und wenn nix runtergeht, Obstgläschen mit Mandelmus „verordnet“. Ich hab was homöopathisches mitbekommen.

Der kleine Muck hat gestern den ganzen Tag über nicht stillen wollen und ich hab mir große Sorgen gemacht. Nachmittag hab ich 50 ml abgepumpt und mal wieder mein Glück mit der Flasche versucht und er hart zum ersten Mal aus der Flasche getrunken, sogar richtig gut. Später hat er noch einige Male gestillt, auch nachts. Heute morgen allerdings schon wieder Stillstreik aus mir unerfindlichen Gründen. Ich hatte rechts nen Milchstau, weil er nachts zum Schlafen, blöd auf meiner Brust lag.

Reden mit meiner Schwägerin war gestern gut. Sie hat eine gute Freundin, ich kenne sie auch, die hat damals ihr viertes Kind kurz vorm Termin verloren und mußte es tot gebären. Diese Freundin sagte zu ihr in einer schwierigen Situation einmal, dass man es einfach annehmen soll, was einem gerade geschieht und darauf vertrauen soll, dass man die Kraft bekommt, es zu tragen. Sie hatte mit all ihren Kindern diverse gesundheitliche Probleme und sagte immer, „schau nicht nach links oder rechts, sondern schau nur auf dein Kind und liebe es bedingungslos, so wie es ist.“

Ich versuche mir das als Beispiel zu nehmen. Das sind starke Worte von einer starken Frau, die selbst schon durch die Hölle gegangen ist. Es gelingt mir aber gerade noch nicht.

Mein aktueller Wunsch für den Moment ist, dass mein kleiner Löwe wieder anfängt gut zu stillen, essen, Flasche trinken – was auch immer und natürlich drin behalten.

Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: